Hallo,

der Sommer ist da, die Ferien stehen vor der Tür - eigentlich die berüchtigte Saure-Gurken-Zeit für Neuigkeiten. In diesem Jahr wirft allerdings die Bundestagswahl ihren Schatten voraus, sodass sich immer mal wieder der ein oder andere Politiker

zu Netzpolitik und Digitalem Wandel äußern möchte. Umgekehrt sind aber auch viele Menschen damit beschäftigt, diese Standpunkte und Programme in Bezug auf Open Source und offene Standards zu sichten. Es gibt also auch in dieser Vorferienzeit eine Menge an interessanten Themen aus der Open-Source-Welt. Einige Themen haben wir heute wieder für Sie zusammengestellt.

Viel Spaß mit den GONews!

Alfred Schröder
Geschäftsführer

P.S.: Wenn Sie wissen wollen, welchen Standpunkt die Kandidaten Ihres Wahlkreises zu den digitalen Zukunftsthemen haben oder wenn Sie diesen Anregungen geben wollen, schreiben Sie sie diese doch einfach an. Wir machen das so. Mehr dazu auf unserer Website

 

Inhalt

* Black Duck: Riesenappetit auf Open Source

* GOfax.IP jetzt mit eigener Microsite

* Verdrehte Tipps des Monats

* Tipp des Monats

 

**********

* Black Duck: Riesenappetit auf Open Source

Open-Source-Software ist der Motor für den Digitalen Wandel. Immer mehr Unternehmen setzen angesichts neuer, dynamischer Anforderungen auf offenen Standards und Open-Source-Software. Black Duck unterstützt Unternehmen durch die automatisierte Analyse von Quellcode und führt regelmäßig auch Umfragen zum Softwareeinsatz in Unternehmen durch. Eine aktuelle Umfrage belegt den wachsenden 'Hunger' der Industrie nach Open-Source-Software. Bei 60% der Unternehmen hat sich im vergangenen Jahr der Einsatz von OSS verstärkt. Dabei gaben 66% der Open-Source-Nutzer sogar an, dass sie dabei auch aktiv die Entwicklung der Open-Source-Projekte unterstützen. Black Duck resümiert, dass die Verbreitung von Open-Source unabhängig von Branchen und Unternehmensgröße zunimmt. 

Verschiedene Quellen berichten über diese neue Umfrage von Black Duck. Ein Beispiel findet sich hier: Riesenappetit auf Open Source

 
**********

* GOfax.IP jetzt mit eigener Microsite

Das von GONICUS initiierte Open-Source-Projekt GOfax.IP ist jetzt auch mit einer eigenen Homepage vertreten. GOfax.IP wird von unterschiedlichsten Organisationen aus nahezu allen Branchen verwendet. Besonders der modulare Aufbau und die Möglichkeit die Software schnell in die bestehende Infrastruktur einzubinden wird von der Community besonders geschätzt. Um das Projekt weiter zu unterstützen und zu fördern haben wir uns entschlossen, mit einer Homepage eine erste Anlaufstelle für das Projekt zu schaffen. Schauen Sie doch mal vorbei. Über Feedback würden wir uns sehr freuen! 

Hier geht es zur Seite: gofaxip microsite


**********

* Verdrehte Tipps des Monats

Der Tipp des Monats ist eine feste Größe in den GONews. Jetzt haben wir uns entschieden, den nächsten Schritt zu gehen: auf unserem YouTube Channel stellen wir ab sofort in unregelmäßigen Abständen verfilmte Versionen unserer Tipps zur Verfügung. Schauen Sie doch mal vorbei - so lernen Sie uns auch von Angesicht zu Angesicht kennen ;) . Den Channel und das erste Video finden Sie hier: GOtipp yum history


**********

* Tipp des Monats

Wer sagt denn, dass der Tipp des Monats immer aus der IT stammen muss? Nachdem wir am Dienstag eine Station beim Bürogolf des Marketingclubs Südwestfalen im Kaiserhaus gestellt haben, dachten wir, dass es heute gerne auch mal etwas aus der Welt des Golfens sein darf - hier gibt es eine Menge skurriler Dinge, Tipps und Kniffe, von denen wir heute einmal das Folgende ausgesucht haben:

Eine angebissene Birne liegt unmittelbar vor Ihrem Ball im Bunker, aber es gibt keinen Birnbaum in der Nähe des Bunkers. Gilt die Birne als bewegliches Hemmnis, das entfernt werden darf? Nein. Die Birne ist ein natürlicher Gegenstand und wenn sie nicht mehr am Baum hängt, ist sie ein loser hinderlicher Naturstoff. Die Tatsache, dass die Birne angebissen ist und sich auch kein Birnbaum in der Nähe befindet, ändert den Status der Birne nicht.

Quelle: Golfmagazin