GOsa²

GOsa² ist ein web-basiertes Framework zur zentralen Verwaltung einer IT-Infrastruktur. Basierend auf einem zentralen Verzeichnisdienst liefert GOsa² eine abstrakte Sicht auf Daten wie Benutzerkonten oder -einstellungen und ermöglicht damit die Ausführung von Administrationstätigkeiten ohne tiefere Systemkenntnisse. Der Funktionsumfang reicht von der Verwaltung von Benutzern, Gruppen und Systemen über Anwendungen, Desktops bis zu Telefonen und Faxgeräten. Bei der Benutzerverwaltung wird der gesamte Bereich des Provisioning unterstützt und erlaubt die zentrale Vergabe von Parametern. Für Linux-Clients steht eine Fülle von Konfigurationsoptionen zur Verfügung. GOsa² verfügt über eine flexible Plugin-Architektur, die die Anbindung von weiteren Diensten oder Produkten wie Groupware, Systemüberwachung oder Telefonieservern erlaubt. Aktuell gibt es ca. 30 solcher Plugins z.B. für Kolab, Nagios oder Asterisk. An dieser Stelle zeigt sich die Lizensierung unter GPL als besonderer Vorteil, denn die freie Verfügbarkeit des Source-Codes ermöglicht die besonders einfache Erstellung dieser Plugins.

Hier finden Sie auch weitere Informationen zu den Themen: