Hallo,

der September ist da und damit der Sommer auch schon fast wieder vorbei. Wie immer ist die IT-Welt aber doch eher unabhängig von den Jahreszeiten und es geht weiter heiß her. Auch in der Open-Source-Welt und speziell bei GONICUS. Neben weiterem Zuwachs im Team erweitern wir zum September

unsere Bürofläche in Arnsberg - die neuen Kolleginnen und Kollegen müssen ja auch irgendwo sitzen. ;) Dazu gibt es sicher in naher Zukunft auch einige Bilder. Neben den Neuigkeiten bei GONICUS gibt es aber auch sonst einiges zu feiern - wie den 25. Geburtstag von GNU/Linux.

Das und mehr haben wir auch in diesem Monat wieder für Sie in den GONews zusammengestellt.


Viel Spaß!

Alfred Schröder
Geschäftsführer 

 
 

Inhalt

* Happy Birthday Linux

* Bücherinventarisierung - ein Azubiprojekt

* LPI Partnertagung 2016

* OpenRheinRuhr

* Tipp des Monats



**********

* Happy Birthday Linux

Am 25.08.1991 veröffentlichte ein Student das folgende Posting: 

"Hello everybody out there using minix -
I'm doing a (free) operating system (just a hobby, won't be big and
professional like gnu) for 386(486) AT clones. This has been brewing
since april, and is starting to get ready. I'd like any feedback on
things people like/dislike in minix, as my OS resembles it somewhat
(same physical layout of the file-system (due to practical reasons)
among other things).

I've currently ported bash(1.08) and gcc(1.40), and things seem to work.
This implies that I'll get something practical within a few months, and
I'd like to know what features most people would want. Any suggestions
are welcome, but I won't promise I'll implement them :-)
Linus (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
PS. Yes - it's free of any minix code, and it has a multi-threaded fs.
It is NOT protable (uses 386 task switching etc), and it probably never
will support anything other than AT-harddisks, as that's all I have :-(."

Der Student hieß Linus Torvalds und das Betriebssystem GNU/Linux war so in die Öffentlichkeit gebracht worden oder geboren - wenn man so möchte. Wie man dem Posting entnehmen kann, hatte er wohl selbst in seinen kühnsten Träumen nicht mit dem Erfolg gerechnet, den dieses Betriebssystem inzwischen erzielt hat. Insbesondere hatte er die Grenzen für die Portierbarkeit doch erheblich unterschätzt. Mittlerweile läuft Linux auf so vielen unterschiedlichen Hardware-Plattformen - vom Smartphone bis zum Großrechner - wie kaum ein anderes Betriebssystem.

Insofern möchten wir an dieser Stelle natürlich auch ganz herzlich gratulieren: Happy Birthday Linux!

Natürlich haben auch viele Online-Portale diesem Ereignis einen Artikel gewidmet. Wir möchten hier exemplarisch auf Pro-Linux verweisen.

Den Pro-Linux Artikel dazu finden Sie hier: Happy Birthday Linux

 

**********

* Bücherinventarisierung - ein Azubiprojekt

Die Problemstellung

Im Betrieb hat sich ein ansehnlicher Bestand an Büchern angehäuft, der viele thematische Bereiche abdeckt und durch den sich jeder Mitarbeiter bei Bedarf über ein breites Spektrum an Protokollen, Software, Programmiersprachen, Best Practices usw. informieren kann. Herauszufinden, ob die Sammlung bereits ein Buch zu einem speziellen Thema enthält, kann sich dennoch als schwierig erweisen. Die Regale auf gut Glück nach einem bestimmten Begriff zu durchsuchen, ist nicht immer von Erfolg gekrönt - vielleicht hat sich aber auch bereits ein anderer Kollege das gewünschte Buch ausgeliehen.

Lösungsansatz und Informationen zur Implementierung finden Sie hier: Bücherinventarisierung

 

**********

* LPI Partnertagung 2016

Am 21. und 22. September findet in Kassel die diesjährige LPI Partnertagung statt. Unser Stefan Grote wird an dem Donnerstag vormittag einen Vortrag zum Thema "Digitalisierung überall" halten.

Zum Inhalt:
Längst ist es für uns normal geworden, eine Hose online zu kaufen und nicht mehr ins Geschäft zu gehen, das Essen im Restaurant vor dem Verzehr zu fotografieren und mit den Freunden zu teilen. Der Umstand, dass die Projekte und Portale, die diese Möglichkeiten bieten, erst in den letzten 16 Jahren geschaffen wurden, ist selbst für IT-affine Menschen ein beeindruckender kultureller Wandel mit rasender Geschwindigkeit. Vor dem Hintergrund der steigenden Digitalisierung durch aktuelle Themen wie das Internet of Things ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Geschwindigkeit und Verbreitung weiter zunehmen werden, sehr hoch. Diese Entwicklung wirft die Frage auf, wie IT-Unternehmen mit der Herausforderung der zunehmenden Digitalisierung in unterschiedlichen Lebensbereichen umgehen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich beim LPI für die Tagung anzumelden. Für Nicht-LPI-Partner wird ein Kostenbeitrag von 95 Euro erhoben.

Weiterführende Informationen und der Link zur Anmeldung finden sich hier: LPI Partnertagung 2016

 

**********

* OpenRheinRuhr

Save the date - GONICUS ist Silbersponsor der diesjährigen OpenRheinRuhr, die vom 05.-06. November in Oberhausen im Rheinischen Industriemuseum stattfindet. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Weitere Informationen finden sich hier: OpenRheinRuhr 2016

 

**********

* Tipp des Monats

<ENTER>~.

Diese Tastenkombination schließt hängende ssh-Verbindungen. Wenn man sein Notebook zugeklappt hat, während noch ssh-Verbindungen aktiv waren, "hängen" diese nach dem Wiederaufwachen bis ein Timeout die Verbindung beendet. Wenn man nicht warten möchte oder der Timeout nicht kommt, kann man mit enter-tilde-punkt (alles nacheinander) eine hängende ssh-Verbindung beenden.